Aktuelles

Aktivmonat: "Stressfrei durch den Alltag"

In der Gesundheitswerkstatt Schnelsen-Süd (Graf-Johann-Weg 40, 22459 Hamburg) erwarten Sie vom 16.08.21 – 17.09.21 tolle Angebote rund um das Thema Stress.
Alle Angebote sind kostenfrei!
Alle Angebote finden unter Beachtung der aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Pandemie statt.
 
Offene Sprechstunde Gesundheitsberatung: Wege zum inneren Gleichgewicht
(Hier ist eine Anmeldung nicht erforderlich.)

Impulsberatung und Austausch.
Datum | Uhrzeit: 16.08. und 23.08. | 10 – 11 Uhr
Für alle Bewohner*innen ab 18 Jahren.
Kontakt: Barbara Schröer, hamburger arbeit GmbH, 0176 123 88 402
Heike Adams, hamburger arbeit GmbH, 0176 123 88 410
 
Praktische Übungen: Wege zum inneren Gleichgewicht
Durch Innehalten und bewusste Wahrnehmung des Augenblicks stärken wir unser inneres Gleichgewicht.In der Veranstaltung erhalten Sie Impulse und kleine Übungen, die Sie in Ihren Alltag einbauen können.
Datum | Uhrzeit: 16.08. und 23.08. | 11 – 12 Uhr
Für alle Bewohner*innen ab 18 Jahren.
Kontakt: Barbara Schröer, hamburger arbeit GmbH, 0176 123 88 402
 
Progressive Muskelentspannung
Sind Sie angespannt und möchten eine einfache Strategie lernen, sich zu entspannen? Dann kommen Sie zu unserem Gruppenangebot. Wir üben gemeinsam die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen ein. Es sind ganz einfache praktische Übungen, die jede*r schnell erlernen und im Alltag umsetzen kann. Ich freue mich auf Sie!
Datum | Uhrzeit: 18.08 / 25.08. / 01.09. / 08.09. / 15.09. | jeweils 15 – 16 Uhr
Für alle Bewohner*innen ab 18 Jahren.
Kontakt: Nina von Törne, GPZE Treffpunkt Eidelstedt, nina.vontoerne@gpze.de, 040 57 50 55
 
Was tut mir gut? Tipps für das Wohlbefinden (Farsi)
Wir lernen unsere eigene Gesundheit besser kennen – um diese mit Ernährung, Bewegung, Austausch mit anderen Menschen zu stärken.
Datum | Uhrzeit: 19.08 / 26.08. / 02.09. / 09.09. / 16.09. | jeweils 11 – 12 Uhr
Für alle Bewohner*innen ab 18 Jahren.
Kontakt: Isabel Marin Arrizabalaga, MiMi, info@mimi-hamburg.de, 040 38 67 27 47, 0176 57 35 05 53
 
Was tut mir gut? Tipps für das Wohlbefinden (Deutsch)
Wir lernen unsere eigene Gesundheit besser kennen – um diese mit Ernährung, Bewegung, Austausch mit andere
Menschen zu stärken.
Datum | Uhrzeit: 19.08 / 26.08. / 02.09. / 09.09. / 16.09. | 17 – 18 Uhr
Für alle Bewohner*innen ab 18 Jahren.
Kontakt: Isabel Marin Arrizabalaga, MiMi, info@mimi-hamburg.de, 040 38 67 27 47, 0176 57 35 05 53
 
Wir basteln einen Regenmacher
Es wird ein Regenmacher gebastelt und ein Lied gelernt.
Das Lied wird am 17.09.2021 im Rahmen des Gesundheitsnachmittags aufgeführt.
Datum | Uhrzeit: 30.08. / 13.09. | 15:30 – 17 Uhr
Für Kinder im Grundschulalter
Kontakt: Michaela Conrad, Kümmerin im Quartier Eidelstedt-Nord, kuemmerin@email.de, 0176 735 745 20
 
Kreativ dem Stress begegnen
Zu viel Stress und Belastungen im Alltag bringen uns oft aus dem Rhythmus. Mit einfachen kreativen, zeichnerischen und malerischen Übungen spüren wir dem nach und versuchen wieder ein inneres Gleichgewicht zu finden. Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Datum | Uhrzeit: 10.09. | 15 – 17 Uhr
Für alle Bewohner*innen ab 18 Jahren.
Kontakt: Frank Rübenkönig, Gesundheitsamt Eimsbüttel, frank.ruebenkoenig@eimsbuettel.hamburg.de, 040 42801 2212
 
Sprechstunde zum Thema Adipositas
Haben Sie Stress mit starkem Übergewicht? Leiden Sie darunter? Stressen Sie sich seit Langem mit dem Thema Abnehmen? Lassen Sie uns dazu gemeinsam ins Gespräch kommen! Gerne nehmen wir uns individuell für Sie Zeit!
Datum | Uhrzeit: 15.09. | 10-11:30 Uhr
Für Frauen zwischen 20-40 Jahren.
Kontakt: Katharina Siehr und Karin Reupert, Waage e.V., info@waage-hh.de, 040 4914941
 
Ohr-Akupunktur nach dem NADA Protokoll
(Hier ist eine Anmeldung nicht erforderlich.)

Bei Stress, Angst oder Sorge. Für mehr Stabilität, Energie, Wachheit, Konzentration und Schlaf.
Datum | Uhrzeit: Jeden Donnerstag | 15.30 – 16.30 Uhr
Für alle Bewohner*innen.
Kontakt: Ulla Kutter, Kinder- und Familienzentrum Schnelsen Süd, 040 57201859 und Henriette Neubert, Schnittstellenprojekt Schnelsen Süd, 040 72963527
 
No Stress – Entspannter durchs Familienleben
Stress im Körper wahrnehmen und durch Sinneswahrnehmungen, Körperübungen und Wellness loslassen und entspannen üben. 1. Hilfe in Familienkrisen. Stärkung und Training von Stressresistenz!
Datum | Uhrzeit: Jeden Mittwoch | 13 – 14 Uhr
Für Eltern, auch mit Kindern.
Sprache(n) Deutsch, Englisch, ohne Sprache
Kontakt: Simone Spandl und Henriette Neubert, im Projekt 38, persönlich oder unter 040 72963527 (Schnittstellenprojekt Schnelsen-Süd)
 
Talk-Time mit Nachbar*innen
(Hier ist eine Anmeldung nicht erforderlich.)

Gespräche mit Nachbar*innen – Was tut dir gut, wenn du dich gestresst fühlst? Für jeden Teilnehmenden gibt es ein Give-Away zur Entspannung.
Datum | Uhrzeit: Jeden Freitag | 13 – 15 Uhr
Für alle Bewohner*innen.
Kontakt: Elma Adedeji, Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, gesundheit-eimsbuettel@lawaetz.de, 0162 28 25 188
 
Corona bedingt ist die Teilnehmer*innenzahl begrenzt.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige(n) Kontaktpersonen(en).

Corona-Infos für Schnelsen-Süd

Alle aktuellen Infos dazu finden Sie hier: https://www.hamburg.de/coronavirus/

Noch immer beeinflusst die andauernde Corona-Pandemie den Alltag und das Leben im Stadtteil. Auch die die Angebote der zahlreichen sozialen Einrichtungen vor Ort sind nach wie vor durch die Einhaltung von Hygiene- und Verhaltensregeln bestimmt. Dadurch können gewohnte Veranstaltungen, wie z.B. die alljährliche Straßenparty International!, und offene Angebote, wie z.B. Sprechstunden oder Frühstückstreffs, derzeit gar nicht oder nur unter Einhaltung bestimmter Regeln stattfinden.

Die AHA-Formel (Abstand – Hygiene – Alltag mit Maske (FFP2-Maske oder OP-Maske)) wird uns daher sicherlich noch einige Zeit begleiten. https://www.zusammengegencorona.de/aha/
 
Einen kurzen Einblick darin, wie das Kinder- und Familienzentrum Schnelsen in der Corona-Zeit arbeitet, gab es am 13.11.2020 im Hamburg Journal. Das Video finden Sie hier:
https://www.ardmediathek.de/ndr/video/hamburg-journal/sozialer-anker-in-corona-zeiten-jugendtreff-in-schnelsen/ndr-hamburg/Y3JpZDovL25kci5kZS9lODlmZjIyNy0wNjdhLTQzZjctOGQ0MC1hMjE2NGE0ZWVlMTc/
 
Unter www.schnelsen-sued.de/corona haben wir deshalb wichtige Informationen für die Zeit während der Corona-Pandemie zusammengestellt. Sie finden hier Telefonummern zu Beratungsangeboten vom KiFaZ, dem Projekt 38 und vielen anderen Einrichtungen. Außerdem finden Sie Hinweise, wie sie sich und ihre Nachbarschaft helfen können.
 
Sollten Sie Fragen oder Hinweise haben, melden Sie sich gern bei uns unter schnelsen-sued@lawaetz.de oder per Telefon 0177 5463799

Neuer Imageclip über Schnelsen-Süd

Bereits 2018 haben wir gemeinsam mit dem Fotografen, Maximilian Probst, im Laufe des Jahres einige Veranstaltungen, Angebote und Eindrücke in Schnelsen-Süd gefilmt und diese in einem kurzen Imageclip zusammengeschnitten. Zu sehen ist u.a. die Straßenparty International!, die Mobile Fahrrad-Werkstatt und das Interkulturelle Frauen-Frühstück im Kinder- und Familienzentrum Schnelsen. Durch die vielen Angebote und Veranstaltungen für und von den Nachbar*innen kommt man hier leicht miteinander ins Gespräch.
Nun konnten wir den Clip endlich veröffentlichen, damit alle Menschen sehen können, wie schön es in Schnelsen-Süd ist!

Neue Stadtteil-Website online

Heute wurde die neue Stadtteil-Webseite für Schnelsen-Süd veröffentlicht. In den letzten Wochen haben die Mitarbeiter*innen des Stadtteilbüros und ein externer Grafiker gemeinsam die neuen Webseite geplant und umgesetzt. Finanziert wurde das Projekt aus Mitteln des Quartiesfonds des Bezirksamtes Eimsbüttel.

Die neue Webseite bietet einen umfassenden Überblick über den Stadtteil, gibt Informationen zu den Einrichtungen, Angeboten und Veranstaltungen vor Ort, bietet einen Verbindung zu den Social-Media-Kanälen von Schnelsen-Süd (Facebook, Instagram, Twitter und nebenan.de) und bietet außerdem die Stadtteil-Zeitung zum download an. Auch der neue Image-Film von Schnelsen-Süd wird hier zu sehen sein.

Aber schaut euch doch am besten einfach selber einmal um!

Du hast Fragen? Schreib uns hier eine WhatsApp.
WhatsApp Nachricht schicken
Abschicken via WhatsApp

Veranstaltungen

September 2021
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden
translate »